Destilla-Hüttentour bei bestem Wetter

Die Nördlinger Hütte im österreichischen Seefeld in Tirol war das diesjährige Ziel unserer Destilla-Hüttentour. 18 Kolleginnen und Kollegen verbrachten bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam ein herrliches Wochenende im höchsten Schutzhaus des Karwendelgebirges auf 2.238 Metern.

Bei guten Gesprächen war der Aufstieg durch schattigen Wald und duftende Latschenkiefern unter der fachkundigen Leitung der DAV Sektion Nördlingen schnell geschafft, sodass einem gemütlichen Hüttenabend nichts mehr in Weg stand.

Der Höhepunkt der Tour war der Aufstieg zur Reither Spitze auf 2.374 Metern. Bei bestem Wetter konnten wir vom Gipfelkreuz die Aussicht auf die Gletscher der Zillertaler und Stubaier Alpen genießen sowie das Dach Deutschlands mit der Zugspitze sehen.

Mit vielen positiven Eindrücken konnten wir danach gemütlich ins Tal absteigen. Mit schweren Beinen aber glücklich und gesund traten wir anschließend die Heimreise an und freuen uns bereits auf die nächste Destilla-Hüttentour im Jahr 2019.

Zurück

MICHAEL FEIL
Public Relations Contact

+49 9081 273827-243